fmx-2018-post

ein Einblick auf die FMX Messe, Stuttgart

Von am 06.06.2018

Wenn das Internationale Trickfilm Festival Stuttgart (ITFS) wieder die Tore öffnet, findet zeitgleich und in enger Kooperation die FMX Messe – „conference on animation, effects, games and immersive media“ in Stuttgart statt.

Mit dem Thema „Creating Worlds“ bietet die FMX 2018 zahlreiche Präsentationen und Workshops über die produktionsbezogenen und technischen Aspekte der Medien- und Entertainmentbranche an. Einflussreiche Personen und talentierte Artisten erklären wie man zum endgültigen Ergebnis kommt, von der ersten Idee durch den Kreationsprozess und die Umsetzung, während spannende Videos und Slides die Vorträge begleiten.

Mehrere Veranstaltungen finden gleichzeitig statt, deshalb muss man sich die Zeit je nach Interesse organisieren – zum Glück kommt die FMX-Applikation mit dem aktuellen Plan und Raumbesetzung in Echtzeit (sic!) zu Hilfe. Die Präsentationen können in verschiedenen Raumgrössen stattfinden; von einigen Dutzenden bis zu mehreren Hunderten Sitzplätzen. Ein Teil der Gespräche wird sogar in einem Kinosaal geführt!

In einer professionellen aber ungezwungenen Stimmung werden zum Beispiel die VFX Case Studies von Blade Runnner, Black Panther sowie Assassin’s Creed unter anderen genauer beleuchtet.

Nicht nur künstlerische Aspekte werden besprochen, sondern auch die technische Seite aus den Bereichen wie Lightning and Rendering Tools, Simulations- und Visualisierungstechniken werden angesprochen. Virtual und Augmented Reality, aber auch 360-grad Videos, werden zu einem immer wichtigeren Teil der Zukunft der Medienbranche und fesselnde Einblicke auf den neuesten Technologien sind auch dort zu finden.

Neben der Vielfalt an Firmen und Künstler, die einen interessanten Überblick darüber geben, was in der Welt der Medien läuft, bieten Schulen, Universitäten und Arbeitgeber mit Broschüren und Gadgets versehene Standplätze, die Möglichkeit sich Ausbildungen näher anzusehen oder die Chance vielleicht, seinen zukünftigen Arbeitgeber kennenzulernen.

Im Großen und Ganzen wird die FMX Konferenz zu einer Horizont-erweiternden Erfahrung, die für alle offen ist, die neugierig auf die Medienbranche sind.

 

 

Beitrag kommentieren

(*) Pflichtfeld